Das Fahrzeug für die Stadt

Mobilität war noch nie so aufregend sorglos einfach lässig praktisch unkompliziert

Hol dir dein Fahrzeug für die Stadt!

Fortbewegung für die umweltbewusste und moderne Stadtbevölkerung

HOPPER

Das Fahrzeug für die Stadt

Mobilität neu definiert

Der Hopper vereint die besten Eigenschaften von Auto und Fahrrad, bietet Komfort in jeder Lebenslage und Stauraum für Mitfahrende und Gepäck.

Radwegzulassung

Fahrbar auf allen Radwegen mit einer Maximalgeschwindigkeit von 25 km/h

Nachhaltig

Starke Reduktion von Schadstoffausstoß in Produktion und Betrieb

Wetterfestigkeit

Schutz vor Sonne, Wind und Regen
Sicherer Stand bei rutschiger Fahrbahn

Sicherheit

Schützt Insassen und Passanten durch das intelligente Karosseriekonzept

Mobilität neu definiert.

Der Hopper vereint die besten Eigenschaften von Auto und Fahrrad, bietet Komfort in jeder Lebenslage und Stauraum für Mitfahrende und Gepäck.

Nachhaltigkeit und Komfort. Ohne Kompromisse.

Hol dir dein Fahrzeug für die Stadt!

Hol dir deinen Hopper!

Dein Fahrzeug für die Stadt!

Schnell, praktisch und markant

Der Hopper ist eine einzigartige Kombination aus Ästhetik und Funktion

Auto in der Stadt war gestern

Fahrrad neu denken

Zwei von drei Deutschen fahren selten oder gar kein Fahrrad. Lebenswertere Städte wird es nur geben, wenn weniger Autos auf den Straßen fahren. Daher wurde der Hopper, ein wettergeschütztes E-Bike, als Alternative zum Auto entwickelt: Trocken von A nach B, Sitz, Lenkrad und Bedienkonzepte ähneln stark denen eines Autos.

So groß wie ein klassisches Lastenrad

Viel Funktion auf kleinem Raum

Durch das eigene Fahrwerks- und Antriebskonzept ist er nicht größer als ein klassisches Lastenrad und hat eine Radwegezulassung.
Der Clou: Trotz der Kompaktheit genießen Fahrende höchsten Komfort.

Auf einen Auto-Stellplatz passen vier Hopper

Ultra-Kompakt für mehr Platz in der Stadt

Voranschreitende Urbanisierung verstärkt die Flächeninanspruchnahme parkender Autos. Mit nur ca. zwei Metern Länge ist der Hopper kürzer als ein Auto breit ist. So können Hopper problemlos quer auf Stellflächen am Straßenrand geparkt werden. Je mehr Menschen sich für Hopper entscheiden, desto mehr Flächen könnten anderweitig genutzt werden, z.B. für neue Orte der Begegnung.

Zwei Meter Wendekreis und 90°-Lenkung

Agil durch die Stadt

Der Hopper hat mit seiner 90°-Lenkung einen einzigartigen Wendekreis von unter zwei Metern.
Somit halten auch enge Kurven, Umlaufsperren und U-Turns weder dich noch den Hopper auf.
Was bleibt, ist Spaß!

Vergleich Auto und Hopper - Auto ist in allen Bereichen Teuerer

Geringere Mobilitätskosten

Kalkulierbarkeit im Betrieb

Der Hopper benötigt nur wenig Strom und Verschleißteile sind günstig zu ersetzen. Als Alternative zum Auto verursacht der Hopper nicht einmal 25 % der Kosten eines PKW. Da macht es besonders Spaß von A nach B zu kommen.

Ohne externes Laden von A nach B

Bis zu 70 % des Jahres autark

Das Dach hat ein integriertes Solarpanel (zubuchbar). Mit jeder Stunde in voller Sonneneinstrahlung können zusätzlich bis zu 5 km gefahren werden. Mit dieser Erweiterung fährt man noch sorgloser. So wird urbane Mobilität nachhaltig.

Infos für Geschäftskunden

Mehr Zeit mit deinen Liebsten

Mehr Zeit für das Wesentliche

Mut zur Lücke

Parkplatzsuche war gestern

Finde immer einen Stellplatz nah am Ziel. Auf dem Seitenstreifen, zwischen zwei Autos oder im Innenhof – es gibt immer ungenutzte Flächen direkt vor Ort und als Fahrrad ist das Parken meistens kostenlos.

Entspannt am Stau vorbei

Flexibel und schnell unterwegs

Du kannst mit dem Hopper auf Fahrradwegen, durch Seitenstraßen und Grünanlagen am Stau vorbei düsen. Auch in autofreien Städten kommst du trocken und zuverlässig ans Ziel.

Pack deine sieben Sachen ein

Bereit den Wocheneinkauf zu erledigen

Mit einem Stauraum von bis zu 300 Litern kannst du entspannt Einkäufe, Getränkekisten und Sporttaschen mitnehmen. Einfach alles mit dabei.

Zu zweit ist's schöner

Gemeinsam durch die Stadt

Nimm einen geliebten Menschen mit ins Theater, Restaurant oder in den Park: Mit dem Hopper kommt ihr überall lässig hin. Optional bietet die Rückbank auch Platz für zwei Kinder. 

Karosserie

Motor & Controller

Batterie
Frontscheibe
Lichttechnik
vorne & hinten
Metallbaugruppen
Lenkrad
Kunststoffteile
Schlösser
Felgen

Nachhaltigkeit ist uns wichtig

Hopper - da kommt es her!

Entwickelt und produziert in Deutschland.
Mit hochwertigen Komponenten aus dem deutschen Mittelstand.

Erlebe das einzigartige
Hopper-Fahrgefühl

Alle Details

360° Farben-Ansicht

Deine Fragen

Ihr fragt, wir antworten!

Wann kommen die Seitentüren?

Wir arbeiten an einer Seitenverkleidung, die optional bestellt werden kann. Wir planen mit der Auslieferung zum Serienstart.

Wann ist die Auslieferung?

Die Produktion der Serie ist für Mitte 2024 angesetzt. Im Anschluss folgt die Auslieferung.

Solarmodul auf dem Dach?

Wir arbeiten daran. Für die Integration muss das gesamte System genau aufeinander abgestimmt sein, um die Langlebigkeit der einzelnen Komponenten zu gewährleisten.

Kinder und Personen mitnehmen erlaubt?

Aufgrund der StVO-Novelle dürfen allgemein Kinder und Personen mit dem Hopper befördert werden.  Der Fahrer muss hier mindestens 16 Jahre alt sein, eine Altersgrenze für die Mitfahrer gibt es hingegen nicht mehr. Erlaubnispflichtig, etwa durch einen Personenbeförderungsschein, ist die Mitnahme von Kindern im Hopper ebenfalls nicht.

Parkplatz gesucht?

Parken dürft ihr euren Hopper ebenso wie ein Fahrrad auf dem Gehweg. Dabei musst du aber besonders darauf achten, niemanden zu behindern. Seit Inkrafttreten der Novelle der Straßenverkehrsordnung darfst du den Hopper nun auch am Fahrbahnrand parken. Außerdem wurde ein Verkehrszeichen speziell für Lastenfahrräder wie dem Hopper eingeführt. Bei diesem Schild dürfen Lastenfahrräder abgestellt werden, die zum Transport beweglicher Güter und Personen genutzt werden.

Muss ich auf dem Fahrradweg fahren?

Nein, nicht unbedingt. Es gilt für Lastenfahrrädern wie dem Hopper eine Ausnahme.  Ist der Hopper für einen benutzungspflichtigen Radweg zu breit und behindert andere Verkehrsteilnehmer, darf er auf die Straße ausweichen. Die Polizei ist nach einer Verwaltungsvorschrift angehalten, dies nicht als Ordnungswidrigkeit zu ahnden.

Gibt es Körpergrößen-Einschränkungen?

Ja, wir empfehlen eine Körpergröße zwischen 1,65-1,98m.
Falls du kleiner bist und trotzdem Hopper fahren möchtest, können wir den Hopper eventuell anpassen. Meld dich gerne dazu bei uns!

Brauche ich einen Führerschein?

Nein, der Hopper ist ein Fahrrad und daher brauchst du keinen Führerschein oder Fahrerlaubnis.
Übrigens: Steuern und Versicherung brauchst du für den Hopper auch nicht zahlen!

Wie kommt der Preis zustande?

Hopper produziert nahezu ausschließlich mit Komponenten aus Deutschland und der EU. Der Großteil der Zulieferer sind mittelständische deutsche Unternehmen.
Den Hopper produzieren wir selbst in Hamburg in Manufaktur-Bauweise wodurch wir kaum von Staffelpreisen profitieren. Durch all das sorgen wir für hohe Qualität und tragen dazu bei, dass Arbeitsplätze in Deutschland gesichert werden.

Wie hoch ist der Preis?

Alle Information hierzu findest du in unserem Online-Shop. Bei Fragen melde dich bitte unter kontakt@hopper-mobility.com

Der Hopper im Video vorgestellt

Kontaktiere uns gerne!

Sende uns einfach eine Nachricht, wenn du Fragen hast!

Email: kontakt@hopper-mobility.com
Anschrift: Hopper Mobility GmbH, Stresemannstraße 375, 22761 Hamburg

Vielen Dank für dein Interesse an unserem Newsletter!

Bitte bestätige noch die Anmeldung in deinem E-Mail-Postfach.
In der nächsten Stunde bekommst du von uns eine Nachricht zugesendet. Diese könnte sich auch im Spam-Ordner befinden. 

Zwei Hopper

Mobilitätswende aktiv mitgestalten

Jetzt deinen Hopper kaufen.

DIE "PIONIER" SERIE IST FAST AUSVERKAUFT!

Teil von Hopper werden

ab 250 € investieren